Helming & Sohn Motorradzentrum Ems-Vechte

Veranstaltungen

Termine im Überblick

Selektieren nach:  

TeutoTour

Teutoburger Wald

22.07.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Die Teuto-Tour führt uns überwiegend auf kleinen Straßen südlich von Rheine in Richtung Tecklenburg, wo wir uns einen kurzen Rundblick über das Münsterland gönnen. Es gibt 4 Berge im Tecklenburger Land und weitere markante Erhebungen.
Diese werden wir alle unter die Reifen nehmen, denn wir wollen Kurven naschen! Wikipidia sagt, dass es sich hier um einen „staatlich anerkannten Luft- und Kneippkurort“ handelt. Also tut ihr was für die Gesundheit, wenn ihr hier mit uns zusammen unterwegs seid.

Weiter südlich an Osnabrück vorbei „Teuto surfen“ Richtung Osten, wo wir in der Gegend von Bad Essen, das an der deutschen Fachwerkstraße liegt, Mittagessen werden. Bereits seit 1902 darf der Titel „Bad“ getragen werden und ist als Heilbad anerkannt. Also gönnen wir euch auch dort noch ein wenig Erholung, bevor wir über einige Umwege (Kurven natürlich) nördlich an Osnabrück vorbei durch das südliche Emsland zurück nach Lohne fahren.

  • Preis: 10,00 €
  • Tourlänge: ca. 350 km (5 - 6 Stunden Fahrtzeit)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    - Frühstück
    - geführte Tour
  • Wichtig:
    „Gesunde“ Tagestour – wenig Pausen, zügig fahren.
  • Schwierigkeit: Anspruchsvoll


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Glück auf

Glück Auf mit Christoph

28.07.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Wir fahren ein in den „Fuchsbau“ des Besucher-Bergwerks Kleinenbremen. Historische Betriebsgebäude, der alte Steinbruch, und der sogenannte „Fuchsbau“ erwarten uns. Die Führung im Besucher-Bergwerk Kleinenbremen bringt euch weit unter Tage. Tiefe, dunkle Erzflöze, verwunschene Teiche, rostige Maschinen und die Beleuchtung sorgen für eine einzigartige Stimmung.

Eineinhalb Stunden erklärt ein ehemaliger Bergmann mit Vorführungen den spannenden Alltag tief unter der Erde. Unter Tage herrschen ganzjährig Temperaturen von ca. 10 bis 12 Grad Celsius. Beeindrucken sind die riesigen Abbaufelder mit mächtigen Stützpfeilern, wir fahren mit der Grubenbahn, mit der schon damals die Bergleute ihren Arbeitsplatz erreichten, tiefer in die Grube Wohlverwahrt hinein.

Bei einer gemütliche An- und Rückreise nach Porta Westfalica von je ca. 150 Km bleibt genügend Zeit um das Bergwerk in aller Ruhe zu besichtigen.

  • Preis: 10,00 €
  • Tourlänge: ca. 500 km (5 - 6 Stunden Fahrtzeit)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    - Frühstück
    - geführte Tour
  • Wichtig:
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Westerwald
© Adobe Stock · Gerhard1302

Ladies Only: Westerwald

02.08.2018 bis 05.08.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Allein unter Frauen:
Frank möchte mit den Ladies die schönsten Straßen im Westerwald erkunden. (Und er genießt seine Aufgabe sehr!!) Während der Anreise über das Münster- und Sauerland vermeidet er die Autobahn (weil: geradeaus kann ja jeder und die Ladies können schon mal einige Kurven im Westerwald schwingen). Das Landhotel Adler in Selters wartet auf euch. Wir waren schon einmal da und es ist gut. Also kehren wir dort auch 2018 wieder ein.

Selters liegt im landschaftlichen Zentrum des Westerwalder Mittelgebirges zwischen Rhein, Lahn und Sieg, der Seenplatte und dem Kannenbäckerland. Kurz gesagt: Der Westerwald, lässt keinen Biker kalt. Die erste Tagestour mit ca. 250 km geht an den Rhein, über Nassau und Montabauer zurück nach Selters. Der Rhein und seine Umgebung versprechen: Landschaft top, Pausen spitze und Kurven satt. Das Bike steht bei diesen Kurvenorgien kaum gerade.

Auch die zweite Tagestour , wieder ca.250 km quer durch den Westerwald bis hin zum Taunus, verspricht viel Fahrspaß. Neben der Gashand freut sich vor allem das Auge über die landschaftlichen Highlights rechts und links, der sich immer wieder windenden Route.

Am dritten Tag fahren die Damen nach einem gesunden Frühstück wieder Richtung Heimat. Schön kurvig, wie Frauen (und Männer) es lieben, geht es wieder OHNE Autobahn durch das Sauerland, über das Münsterland zurück nach Hause.

  • Preis: ab 195,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: ca. 1200 km (350 km An-/Abreise) 200 - 250
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmerinnen
  • Leistungen:
    · 3 Übernachtungen mit Frühstück
    · geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Mosel
© Adobe Stock · Sergii Figurnyi

Mosel mit Bea & Jupp

02.08.2018 bis 05.08.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Liebliche Landschaft, knackige Kurven, zarte Kehren und leckerer Wein.

Piesport liegt direkt an der Mosel. Da, wo Wein angebaut wird, muss es kurvenreich zugehen. Schließlich braucht der Winzer Berghänge und diese am besten in Südlage. Das heißt für uns: Immer der Sonne entgegen. Vier Tage wollen wir die Gegend erkunden. Tagsüber prüfen wir den griffigen Asphalt und abends das heimische Produkt direkt vom Hersteller. Aber Vorsicht, wer zu tief ins Glas schaut, erlebt am kommenden Tag eher schwammigen Bodenbelag.

  • Preis: ab 260,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (4 - 5,5 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 3 Übernachtungen mit Frühstück
    · 4 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Niederrhein
© Adobe Stock · Thilo

Niederrhein

12.08.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Wir treffen uns um 09:00 Uhr am Motorradzentrum, wie immer mit vollgetankten Maschinen. Dann führen uns Nebenstraßen durch Deutschland an die niederländische Grenze zwischen Holland und dem Ruhrgebiet. Die Gesamtstrecke dieser Tagestour beträgt etwa 350 km. Diese Ausfahrt ist auch für Anfänger bestens geeignet, wir orientieren uns dabei an dem Langsamsten.

Unter den zahlreichen Museen, die es hier gibt, findet sich auch das niederrheinische Motorradmuseum in Moers. Dieses fahren wir zwar nicht an, sollten aber wenigstens wissen, dass es da ist. Ein Geheimtipp sind in dieser Region die Deichstraßen, die sich für eine Tagestour quasi aufdrängen. Der Naturpark erstreckt sich landschaftlich sehr reizvoll mit ebenen Flächen, die nur selten von Hügeln unterbrochen werden. Eingebettet in sattes Grün erstreckt sich eine bunte Kette malerischer Dörfer,  deren mittelalterliche Kerne zum Verweilen einladen. Unterwegs erinnern Schlösser, Kapellen und Wegkreuze in einer einzigartigen Natur an die Vergangenheit. Von den Deichkronen ergeben sich immer wieder beeindruckende, maritime Panoramen.

Es wird wirklich eine beschauliche und entspannte Tour. Kommt mit uns und genießt die Aussicht.

  • Preis: 10,00 €
  • Tourlänge: 350 km (5 - 6 Stunden Fahrtzeit)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    - Frühstück
    - geführte Tour
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Edersee

Edersee mit Bea & Jupp

17.08.2018 bis 19.08.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Angrenzend an das Sauerland und den Kellerwald gibt es den herrlichen Edersee. Ein Stausee der Extraklasse: Die Umgebung ist wie für Motorradfahrer gemacht. Unser Basislager ist auf der Grenze zwischen NRW und Hessen in einem der besten Motorradhotels weit und breit. Gerne zeigen wir dir die schönsten Strecken in dieser Region.

Die Umfahrung des Sees ist gespickt mit Kurven. Im Stausee werden seit Jahren seltsame Sichtungen vernommen, sodass sich in der Region der Name „Ederseemonster“, kurz EMO verbreitet hat. Vielleicht haben wir beim Kurventraining Glück und erhaschen einen kleinen, schnellen Blick auf das sagenumwobene „Monster“ im Edersee. Interessant an der Geschichte
des EMO ist, dass es vor 1979 keine bekannte Erwähnung einer ungewöhnlichen Sichtung im See selbst zu geben scheint. Dafür gab es damals eine Reihe von Geschichten über Geistererscheinungen am See, vor allem im Bereich der 1912 gefluteten Dörfer. Erst nach 1979 kamen immer wieder Meldungen über ungewöhnliche Tiere im See. Wir wissen nicht, was wir davon halten können, aber das „auswärtige Amt“ hat keine Reisewarnung herausgegeben. Also fahren wir hin und schauen selbstnach dem Mythos. Wenn wir nichts sehen, dann könnten wir doch mal an dem Knusperhäuschen von Hänsel und Gretel vorbei schauen. Gibt es nur im Märchen, denkt ihr? Kommt doch mit und staunt! Denn den größten zusammenhängenden
Märchenwald findet man rund um den Edersee. Die Region Kellerwald ist im Jahre 2011 zum Weltnaturerbe ernannt worden.
Jede dritte Buche in dem 57 Quadratkilometer großen Buchenwald ist älter als 150 Jahre. Logisch, dass hier in der Grimmheimat die schönsten und schaurigsten Märchen entstanden sind.

  • Preis: ab 180 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: ca. 250 - 350 km/Tag (4 - 5,5 Std./Tag%2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 2 Übernachtungen mit Frühstück
    · 3 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

PS Speicher

PS Speicher Einbeck

24.08.2018 bis 26.08.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Es geht in den Solling. Aber nicht nur zum Kurven drehen, wir machen in Kultur! Der PS Speicher in Einbeck ist unser Ziel. Zur Erklärung dessen, was uns dort erwartet, bemühen wir Wikipedia. Weil wir es selber nicht besser machen können: „Auf sechs Etagen führt die Dauerausstellung chronologisch durch alle Entwicklungsphasen der motorisierten Fahrzeuge. Der Rundgang durch die Stockwerke des ehemaligen Kornspeichers ist als Zeitreise durch die Geschichte der motorisierten Fortbewegung gestaltet und führt von oben nach unten. Es beginnt mit der Erfindung des Fahrrads, des Motorrads und des Automobils
im 19. Jahrhundert, präsentiert wesentliche technische Errungenschaften des 20. Jahrhunderts und mündet schließlich in einen Zeittunnel, der zukunftsweisende Visionen des zweiten Jahrtausends vorstellt.“

Im Hotel FREIgeist, angeschlossen an den PS Speicher, einem Designhotel im stylischen Ambiente, werden wir die Abende verbringen.

Bei der Anreise verzichten wir auf die bekannten vereinzelten Kurven in der Umgebung und fahren die ersten Kilometer auf der Bahn. Ab Bad Oeynhausen wird es kurvig, bis zu unserem Zielort Einbeck. Der Samstagvormittag ist dem Besuch des Museums vorbehalten, um nachmittags noch eine Runde durch den Solling zu drehen. Auf der Heimreise werden wir noch ein paar Kurven mitnehmen, um den Tag auf der Bahn zu beenden. Schnell nach Haus und ab aufs Sofa.

  • Preis: ab 230 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: ca. 300 km/Tag (ca. 6 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 2 Übernachtungen mit Frühstück
    · 1 Abendessen
    · Eintritt PS Speicher
    · 1 Fahrt im Porsche Rennsimulator
    · 1 geführte Tour
  • Schwierigkeit: Mittel


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Sauerland Michi + Pusti
© www.lh5.googleusercontent.com

Sauerland mit Michi & Pusti

24.08.2018 bis 26.08.2018

Beginn: 10:00 Uhr

Die August-Tour von Michi & Pusti geht in diesem Jahr wieder einmal ins Sauerland. Auf dem schnellsten Weg, aber nicht nur auf der Autobahn, geht es zu unserem Basis Hotel Brügges Loui in der Nähe von Willingen.

Michi & Pusti waren in 2017 da und garantieren uns eine Top Unterkunft, in der sich Biker wohl fühlen. Wie immer übernimmt Pusti die erste Gruppe am Morgen und Michi begleitet die zweite Gruppe am Nachmittag auf die Reise. Einen Tag Kurven räubern im Sauerland, gemütliches Bierchen am Abend und eine entspannte Heimreise am Sonntag – eben wie wir es von M&P kennen. Anmelden! Diese Tour ist immer schnell ausgebucht.

Wir fahren in 2 Gruppen:
1. Gruppe Treffen um 10:00 Uhr
2. Gruppe Treffen um 14:00 Uhr
... jeweils im Motorradzentrum.

  • Preis: ab 170 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: ca. 250 - 300 km/Tag (ca. 6 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 18 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 2 Übernachtungen mit Frühstück
    · 2 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel bis Anspruchsvoll


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Solling
© Adobe Stock · bierwirm

Solling mit Bea & Jupp

31.08.2018 bis 02.09.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Und es gibt doch Berge in Niedersachsen.

Zwischen Holzminden, Uslar und Dassel ist die Große Blöße mit 527,8 m ü. NHN die höchste Erhebung im herrlichen Motorradgebiet - dem Solling. Ein Wochenende lang wollen wir uns hier austoben. Natürlich werden wir die interessantesten
und bekanntesten Punkte erfahren. Die Serpentinen der Ottensteiner Höhe (Jahaaa, sowas gibt es dort!!!) oder der allseits bekannte Köterberg stehen hier als Vertreter. Und für eine Fährfahrt über die Weser ist auch noch Zeit. Steigungen oder Gefälle á la Eifel, oder wie im Sauerland gibt es hier zwar nicht, aber auch diese sanft gewellte Landschaft gab den Straßenbauern Gelegenheit, ihr Können zu demonstrieren.

Somit ist es nicht verwunderlich, dass viele Kurvenschwünge durch Zuschauer belagert sind, welche die Schräglagen und den Fahrstil beobachten und kommentieren. Zeigen wir denen doch mal, was man im Emsland und der Grafschaft so alles kann!!

Der Solling wird gemeinhin als der gemütliche Teil des Weserberglandes betrachte. Zwischen Weser und Harz eröffnen sich wunderbare seichte Kurvenstrecken und kleine Sträßchen für Genießer. Hier wird entspannter Fahrspaß geboten.

  • Preis: ab 200 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (4 - 5,5 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 2 Übernachtungen mit Frühstück
    · 3 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Endurorennen

Lagerfeuer

2x 2 Stunden Enduro Rennen

01.09.2018

Beginn: 11:00 Uhr

Auch bei der 21. Auflage dieses Klassikers heisst es wieder: ein 2 Stunden Rennen für Einzelfahrer, ein weiteres 2 Stunden Rennen für Teams, ingesamt mehr als 200 Fahrer aus dem gesamten Bundesgebiet und den Niederlanden. Die Starterzahl ist aus Sicherheitsgründen auf jeweils 150 begrenzt. ABER: Wenn die 150 Crosser in Le Mans Manier auf ihre 2-stündige Reise geschickt werden bebt Boden ...

Das sind nur einige Eckdaten des 2 Stunden Endurorennen, das der Enduroclub Lingen e.V. alljährlich in Lingen-Brögbern veranstaltet. Und auch die Kids  kommen  nicht  zu  kurz:  Auf  einer  eigenen Strecke können sie zeigen, was sie drauf haben.

Am Abend gibt´s wieder Lagerfeuerromantik und eine After-Race-Party mit DJ. Eine bessere Möglichkeit Motocross hautnah mitzuerleben, Benzin zu plaudern und Party zu machen gibt es kaum.

Parken, Eintritt und Camping im großen Fahrerlager sind wie immer kostenlos.

Weitere Infos (und später Online-Nennung) auf: www.enduroclub-lingen.com

Impressionen vom letzten 2h Rennen gibt´s HIER

  • Preis: 0,00 € für Besucher


Info: 05908 - 91 999 11

 i

Ace Cafe© www.london.acecafe.com

Ace Cafe London

06.09.2018 bis 10.09.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Es gibt verschiedene Events, die man als Motorradfahrer einfach gesehen haben sollte. 101 Glemseck haben wir bereits mehrfach besucht. Ein Top Event mit Typen, Veranstaltungen und natürlich reichlich Umbauten zu Cafe-Racern, Scambler etc.Um das noch steigern zu können, muss man zum Ace Cafe direkt nach London fahren. Das Ace Cafe London gilt als berühmtestes Motorcafé der Welt.

Und wir fahren hin! Drei Tage flagship Event im Ace Cafe London. Nehmt euren Umbau, euer modifiziertes oder personalisiertes Bike unter den Hintern und begleitet uns zum Ace Cafe nach London. Der Plan ist folgender: Auf zwei Rädern (ca. 250 km) nach Hoek van Holland. Dort geht es auf die Nachtfähre nach Harwik. Diese fährt uns gemütlich in ca. 7 Stunden nach England. 3 Tage Ace Cafe London und mit der Nachtfähre geht es 8 Stunden zurück auf unseren Kontinenten. Und dann
über die Bahn, Heim zu Muttern. Setzt also die Räder in Bewegung und macht euch auf die Reise mit uns zum einzigartigen Ace Cafe London, es lohnt sich sicher.

  • Preis: auf Anfrage
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (5 - 6 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Fähre
    · 3 Übernachtungen mit Frühstück
    · geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Andalusien
© Adobe Stock · stevanzz

Andalusien Karte

Andalusien

15.09.2018 bis 22.09.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Vor dem Winter nochmal Sonne tanken und unbeschwert Moped fahren. Das ist das Motto für diese Rundreise. Andalusien lockt. Motorradstrecken mit Suchtfaktor, die höchsten Berge Spaniens, historische Bauten von Weltrang und afrikanischem Flair und Wärme erwarten uns.

Im letzten Jahr haben wir es genießen können, eine entspannte Reise dadurch zu beginnen, dass wir unsere Motorräder in Lohne verladen, diese zum Zielort trailern lassen haben und einige Tage später chillig hinterher fliegen konnten. Bei dieser Reise warten in Malaga unsere Motorräder auf uns. Nach kurzer Wiedersehensfreude wird sich fix umgezogen und der Urlaub beginnt. Diese Rundtour wird uns am ersten Tag von Malaga über Sierra de las Nieves in das Motorradparadies Ronda führen. Die Reise bietet ausgiebigen Fahrspaß auf kleinen, kurvenreichen Gebirgsstraßen und durch wunderschöne Landschaften. Die gesamte Route verläuft über Asphaltstrecke.

Das Motorrad sollte sicher auf kurvenreichen Strecken beherrscht werden. Die Straßen Andalusiens gehören zweifellos zu
den spektakulärsten und eindrucksvollsten in ganz Spanien. Wir kurven vorbei an den weißen Dörfern Andalusiens und genießen in den Verschnaufpausen köstliche Tapas in urigen kleinen Bodegas.

Am nächsten Tag geht´s weiter an Granada vorbei in die Sierras de Cazorla, dem größten Naturpark Andalusiens. Dort bleiben wir zwei Nächte und fahren am 3. Tag ohne Gepäck eine Runde um den wunderbaren Naturpark. Wunderschöne Pässe und abgelegene Gebirgsstraßen mit herrlichen Aussichten auf die beeindruckende Landschaft bieten ein absolutes Erlebnis. Und
Erlebnisse waren ja das, was wir euch am Anfang versprochen haben.

Am 4. Tag geht’s dann Richtung Süden, wo wir bei Almeria drei Nächte im gleichen Hotel übernachten. Eine gern genommene Möglichkeit, um bei Bedarf mal einen Tag ohne Motorrad Land und Leute kennenzulernen. Am fünften und sechsten Tag bietet sich uns aufgrund des „Basishotels“ die Möglichkeit, ohne Gepäck zum Kurvenräubern in die Sierra Nevada zu fahren.
Oder sich wahlweise auch zum Relaxen an den Strand zu legen.


Bevor wir am letzten Tag sonnig-kurvig zurück nach Malaga fahren, um von dort aus am nächsten Morgen zurückzufliegen. Die Bikes werden einige Tage später wieder in Lohne eintreffen und können dann dort von euch abgeholt werden.

  • Preis: ab 1.665,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (6 - 7 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Transport des Motorrades
    · Flug
    · 6 Übernachtungen mit Frühstück
    · geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Jumborun

Jumbo Run Emlichheim

21.09.2018 bis 22.09.2018

Beginn: 18:00 Uhr

Feiert mit am Haus Soteria Emlichheim.

Fr. 21.09.2018 ab 18:00 Uhr
ROCKTOBERFEST

Sa. 22.09.2018 ab 14:30 Uhr
JUMBO RUN AUSFAHRT

Mehr Infos unter: www.khv-emlichheim.de


Info: 05908 - 91 999 11

 i

Sardinien



Sardinien

17.10.2018 bis 24.10.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Traumziel für Sonnenanbeter, Paradies für Motorradfahrer.

Für diese Reise machen wir es wieder wie gehabt: Wir verladen unsere Motorräder mit dem kompletten Gepäck in Lohne und fliegen mit einem kleinen Täschchen mit dem Nötigsten hinterher. Was uns das nervige Warten am Kofferband erspart. Nach gut 2 Stunden Flug warten in Olbia unsere Motorräder auf uns. Nach dem glücklichen Wiedersehen beginnt sofort die
Motorradtour.

Die Rundtour (also mehrere unterschiedliche Hotels) wird uns einmal komplett um die schöne Insel Sardinien herum führen. Von Olbia aus fahren wir zunächst nach Alghero, dem ehemaligen Urlaubsort der italienischen Königsfamilie. An drei Seiten ist dieser Ort von Wasser umgeben. Somit ist die Stadt an der Westküste, die auf einer Landzunge gebaut wurde, etwas
ganz Besonderes. Wir waren jetzt schon mehrfach auf Sardinien und sind begeistert von den Straßen. Gleichmäßig geschwungene Kurven durch abwechslungsreiche Landschaft - ein wahrer Traum.

Am nächsten Morgen fahren wir die herrliche Küstenstraße entlang nach Bosa, vorbei an Oristano zu unserem zweiten Hotel, das an der Westküste liegt und einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang bietet. Falls wir dafür überhaupt noch Augen haben. Denn den ganzen Tag durften wir schon märchenhafte Strände anschauen, die teilweise völlig wild und unberührt
sind. Ihr werdet begeistert sein von deren schlichter Schönheit.

  • Preis: ab 1.650,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: 250-300 km/Tag (6 - 7 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Transport des Motorrades
    · Flug
    · 7 Übernachtungen mit Frühstück
    · geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Dornröschentag

27.10.2018

Beginn: 08:00 Uhr

Traditioneller Saisonabschluss: Komm vorbei, bring uns dein Motorrad zum Überwintern. Wir geben ihm ein warmes Zuhause mit guter Pflege, damit es den Winter gut übersteht.


Info: 05908 - 91 999 11

 i

JahresabschlussJahresabschluss

Jahresabschluss

28.10.2018

Beginn: 10:00 Uhr

Wir wollen die Saison und das gesamte Jahr gebührend abschließen. Wie jedes Jahr machen wir eine entspannte Abschlusstour. Das Ziel der letzten Tour des Jahres wird noch nicht verraten. Ist aber auch abhängig von Wetter und Straßenbeschaffenheit im Oktober. Die Streckenlänge ist für jeden gut zu meistern und Bernd plant für euch genügend Pausen ein, damit ihr euch zwischendurch aufwärmen könnt.

  • Preis: 10,00 €
  • Tourlänge: ca. 250 km (ca. 6 Std. Fahrtzeit)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    - Frühstück
    - geführte Tour
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Alle nach Malle

Alle nach Malle

07.11.2018 bis 11.11.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Winter-Flucht: Mallorca ist nicht nur im Sommer ein Highlight. Wenn es in Deutschland Winter wird, bedeutet das im November auf Mallorca angenehme 15-20 Grad. Nun zeigt sich die andere, ruhige und verträumte Seite der Insel. Die Wintermonate bedeuten für den Biker auf Mallorca: Motorradgenuss pur. Wir fahren „der Sonne hinterher“. Lasst euch verzaubern von den winterlichen Facetten der Sonneninsel. Gefahren wird auf winzigen Singeltrails, auf gut geteerten Straßen und schmalen Serpentinen. Wir fahren in drei Gruppen. Jede Gruppe fährt zwar gemeinsam, doch jeder für sich fährt sein Wohlfühltempo.

Auf der Insel findet man zwischen November und Februar kaum, bis fast gar keine Touristen. Dies bringt einen großen Vorteil mit sich: wir haben die Serpentinen (fast) für uns allein. Höchstens vereinzelt muss man sich bemühen, Rennradfahrer bergab aus dem Windschatten zu bekommen. Große Reisebusse, die sich sonst die Berge hinauf quälen und tiefe Furchen in die Fahrbahn schneiden, hat man zu dieser Zeit nicht vor sich.

Mallorca ist seit über 10 Jahren bei uns im Programm, hat aber nichts von seiner Attraktivität eingebüßt. Mittwochs fliegen wir in Deutschland los, um nur 2 Flugstunden später frühlingshafte Temperaturen genießen zu dürfen. Da kommt die Lust zum Motorradfahren von ganz allein.

Also rein in die Montur und los geht´s. Wir fahren mit dem Bus nach Felanitx, wo Anke und Johannes schon mit unseren bestellten Motorrädern warten. Dort gibt es auch immer eine Kleinigkeit zu Essen und zu Trinken, damit wir für eine entspannte Nachmittagstour gerüstet sind. Über kleine und kleinste Nebenstrecken fahren wir unsere Abendrunde, um uns an die Motorräder zu gewöhnen und auch die richtige Gruppe zu finden.

Am nächsten Tag geht es dann so richtig los. Eine Kurve reiht sich an die nächste. Enge, felsige Schluchten wechseln sich mit bewaldeten Strecken ab. Motorradfahren auf Mallorca macht als geführte Tour umso mehr Spaß, da die ortskundigen Guides Strecken für uns vorbereitet haben, die man auf eigene Faust sicher nicht gefahren wäre.

Auch am Freitag und Samstag gibt es viel für uns zu sehen. Eine Kombination aus Bergen und Meer, vielen Kurven und traumhaften Aussichten. Und dazwischen ist für uns gemütlich am Meer sitzen, leckere Tapas essen und relaxen angesagt. Aber hauptsächlich natürlich ganz vielMotorradfahren. Was kann schöner sein??

Unsere Mallorcatour runden wir am Samstag mit einer Abschlussparty in Felanitx, bei Anke und Johannes ab. Aufgrund der großen Beliebtheit dieser Reise, wollen wir es dabei belassen, dieses Reiseziel zum wiederholten Male anzusteuern. Außerdem
ist die Anreise nach Malle für die meisten von uns kürzer als in die Alpen… Also pack die Badehose ein, den Helm dazu und melde dich schnell an.

  • Preis: ab 1.100,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (5 - 6 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Flug
    · 4 Übernachtungen mit Frühstück
    · Leih-Motorrad F 700 GS
    · geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Anspruchsvoll


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Weihnachtsmann Tour

Weihnachtsmann Tour

08.12.2018

Beginn: 13:00 Uhr

Euch ist die Vorweihnachtszeit zu schnulzig, plüschig und verkitscht? Dann kommt zu uns. Wir machen es einen Tag lang schön rockig. Seid dabei, wenn wir als „Santa-Bike“ durch die Kurven brummen. Ohne Rentiere, sondern artgerecht machen wir uns auf „Geschenke-Tour“ zu den Weihnachtsmärkten in unserer Umgebung. Bekleidet mit roter Kutte, Mütze und langem Bart fahren wir los, um Kinder und Erwachsene glücklich zu machen. Übt schon mal euer tiefstes „ Ho-Ho-Ho“, damit der perfekte Eindruck abgerundet wird. Und vergesst nicht, euer Motorrad standesgemäß auszurüsten mit Lichterkette, Christbaumkugeln und Lametta.

Es ist immer eine kurzweilige Ausfahrt, die viel Spaß für alle garantiert. Sicherlich trägt es auch dazu bei, das Image des „gemeinen Motorradfahrers“ ein wenig aufzubessern. Wir sehen uns zum gemeinsamen „Santa is coming to Town“-singen!!!

  • Maximale Teilnehmerzahl: Möglichst Viele!
  • Wichtig:
    Für Verkleidung ist selber zu sorgen
  • Schwierigkeit: Einfach


Info: 05908 - 91 999 11

 i

Saisonstart

Saisonstart

17.03.2018 bis 18.03.2018

Beginn: 08:00 Uhr

Die Saison geht wieder los! Schaut rein, informert euch über alles Neue für die Motorrad Saison 2018: Modelle, Motorrad Bekleidung, Events und vieles mehr ...


Info: 05908 - 91 999 11

 i

Fischtour

Fischtour

30.03.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Solange Sitte Sitte ist, müssen wir diese respektieren. Wir können es nicht besser machen, deswegen gibt es auch in diesem Jahr am Karfreitag wieder Fisch. Frank startet seine alljährliche Tour in Richtung Nordsee.

Ihr fahrt gemütlich (!!) bei dieser ersten Tour des Jahres. Denn jeder muss sich erst einmal wieder an den anderen gewöhnen. Ihr euch an euer Motorrad, die Autofahrer an uns Zweiradfahrer und die Lederkombi an unsere ausladende „Nachfeiertagsfigur“.

In einschlägigen Motorradzeitschriften wird eine Motorradtour durch Ostfriesland empfohlen. Die Botschaft dort lautet: Viel flaches Land, dennoch abwechslungsreich und interessant zu fahren. Vorsicht! Es gibt auch unerwartet knackige Kurven (ob die wohl Autobahnaufund -abfahrten meinen???). Die Region bietet dem motorisierten Zweiradfahrer überraschende
Reize. Herrliche Alleen, weite offene Landschaften mit Kurven und uriges Kutterhafenambiente machen den Trip zu einem kurzweiligen Erlebnis.

Tradition ist, wenn sich nichts ändert: Deswegen kehrt ihr auch dieses Jahr wieder im „Alten Haus am Siel“ ein. Wenn wir schon einen Turm in der Nachbarschaft haben, der schiefer ist, als sein Kollege in Pisa, dann fahren wir auch nach Suurhusen und gucken, ob er noch steht. Frank gondelt entspannt mit euch hin und wieder zurück. Vielleicht werdet ihr Teil des UNESCO-
Weltkulturerbes. Denn die ostfriesische Teekultur gehört seit Mai 2017 dazu!!! Genießt den Tag mit Kluntje, Sahne und Tee.

  • Preis: 10,00 €
  • Tourlänge: 350 bis 450 km (5 - 6 Std.)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    - Frühstück
    - geführte Tour
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Basistraining

Basistraining Allgemein

07.04.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Auch in diesem Jahr soll die Fahrsicherheit nicht zu kurz kommen. Es gibt einem schon ein sichereres Gefühl, wenn man nach der Winterpause wieder in die Materie einsteigt und seine Maschine und seine Fähigkeiten
austestet. Auch Fahranfänger, die im letzten Jahr ihre, bei der Fahrschule erlernten Kenntnisse weiter entwickelt haben, können hier ihre Fähigkeiten festigen und ausbauen. Hallo Wiedereinsteiger! 30 Jahre nicht gefahren?
Da ist es schon gut, wenn ihr nochmal in die „Schule“ geht.

Für alle Trainings ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch für jedes Training eine Maschine von uns ausleihen.

Das Sicherheitstraining „Basis“ und „Aufbau“ wird von der Verkehrswacht
veranstaltet und wird durchgeführt von Olaf Klanke und seinem Team von
DRIVING SAFETY.


Unsere Basis- und Aufbautrainings beginnen um 9.00 Uhr morgens.
Treffpunkt: EUVA Euregio Verkehrsakademie GmbH
Ortlöödiek 100
48531 Nordhorn- Hesepe.

Der Kostenbeitrag liegt inklusive Vollkaskoversicherung, Soft Drinks während
des Trainingstages und Mittagstisch bei 125 €.
Für das Basis- und Aufbautraining der Verkehrswacht übernehmen viele
Berufsgenossenschaften diese Kosten. Klärt das bitte vor der Anmeldung
mit eurer BG ab.

  • Preis: 125,00 €
  • Leistungen:
    - Training
    - Softdrinks
    - Mittagstisch
  • Wichtig:
    Treffen: 09:00 EUVA Euregio Verkehrsakademie


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Navi Workshop
© www.bmw-motorrad.de

Navi Workshop

07.04.2018

Beginn: 10:00 Uhr

Wir haben auch in diesem Jahr an diejenigen von euch gedacht, die sich nach der Anschaffung eines neuen BMW Navigators V oder VI mit den Eigenschaften des Navis sowie der Routenplanung mit BaseCamp beschäftigen wollen.

Günther ist gerne wieder bereit, sein Wissen auf diesem Gebiet weiterzugeben. Also haben wir ein paar Workshops geplant. Wie auch im letzten Jahr möchte Günther euch fit machen für die Routenplanung mit der Planungssoftware „BaseCamp“ und die Nutzung des BMW Navigators V & VI.

Der beste Einstieg in den Workshop ist es, wenn ihr schon mal mit BaseCamp gearbeitet habt und euer Navi bereits genutzt habt, um eineRoute zu planen. Aber auch als Neueinsteiger seid ihr herzlich willkommen. Der Workshop ist ebenfalls für vergleichbare Garmin Navigatoren geeignet.

Der Workshop läuft von 10:00 - 17:00.

  • Preis: 25,00 €
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Hand out
    · Getränke und Lunch
    · Steckdose am Teilnehmerplatz
  • Wichtig:
    „Kennenlernen und Bedienen der BMW Navigatoren V und VI“
    Bringt euer Laptop mit installiertem BaseCamp- Programm und Navi mit, bitte mit der neusten Software.


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Mogo

Mogo in Uelsen

08.04.2018

Beginn: 11:30 Uhr

11. Uelsener Motorradgottesdienst

11:30 Uhr Treffen in Uelsen, Am Festplatz 1
13:00 Uhr gemeinsame Ausfahrt
14:30 Uhr Gottesdienst auf dem Festplatz


Info: 05908 - 91 999 11

 i


Navi Workshop
© www.bmw-motorrad.de

Navi Workshop

14.04.2018

Beginn: 10:00 Uhr

Wir haben auch in diesem Jahr an diejenigen von euch gedacht, die sich nach der Anschaffung eines neuen BMW Navigators V oder VI mit den Eigenschaften des Navis sowie der Routenplanung mit BaseCamp beschäftigen wollen.

Günther ist gerne wieder bereit, sein Wissen auf diesem Gebiet weiterzugeben. Also haben wir ein paar Workshops geplant. Wie auch im letzten Jahr möchte Günther euch fit machen für die Routenplanung mit der Planungssoftware „BaseCamp“ und die Nutzung des BMW Navigators V & VI.

Der beste Einstieg in den Workshop ist es, wenn ihr schon mal mit BaseCamp gearbeitet habt und euer Navi bereits genutzt habt, um eineRoute zu planen. Aber auch als Neueinsteiger seid ihr herzlich willkommen. Der Workshop ist ebenfalls für vergleichbare Garmin Navigatoren geeignet.

Der Workshop läuft von 10:00 - 17:00.

  • Preis: 25,00 €
  • Tourlänge:
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Hand out
    · Getränke und Lunch
    · Steckdose am Teilnehmerplatz
  • Wichtig:
    „Tourenplanung mit BaseCamp“
    Bringt euer Laptop mit installiertem BaseCamp- Programm und Navi mit, bitte mit der neusten Software.
  • Schwierigkeit:


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Navi Workshop
© www.bmw-motorrad.de

Navi Workshop

21.04.2018

Beginn: 10:00 Uhr

Wir haben auch in diesem Jahr an diejenigen von euch gedacht, die sich nach der Anschaffung eines neuen BMW Navigators V oder VI mit den Eigenschaften des Navis sowie der Routenplanung mit BaseCamp beschäftigen wollen.

Günther ist gerne wieder bereit, sein Wissen auf diesem Gebiet weiterzugeben. Also haben wir ein paar Workshops geplant. Wie auch im letzten Jahr möchte Günther euch fit machen für die Routenplanung mit der Planungssoftware „BaseCamp“ und die Nutzung des BMW Navigators V & VI.

Der beste Einstieg in den Workshop ist es, wenn ihr schon mal mit BaseCamp gearbeitet habt und euer Navi bereits genutzt habt, um eineRoute zu planen. Aber auch als Neueinsteiger seid ihr herzlich willkommen. Der Workshop ist ebenfalls für vergleichbare Garmin Navigatoren geeignet.

Der Workshop läuft von 10:00 - 17:00.

  • Preis: 25,00 €
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Hand out
    · Getränke und Lunch
    · Steckdose am Teilnehmerplatz
  • Wichtig:
    „Tourenplanung mit BaseCamp“
    Bringt euer Laptop mit installiertem BaseCamp- Programm und Navi mit, bitte mit der neusten Software.


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Biker BBQ© www.physik.fh-wiesbaden.de

Ess[Kultur] BBQ Kochkurs für Motorradfahrer

26.04.2018

Beginn: 19:00 Uhr

Um donnerstagabends mal etwas Anständiges auf den Teller zu bekommen, bieten wir euch einen Kochkurs speziell für uns Motorradfahrer an. Dieser steht komplett unter dem Motto BBQ. Bei uns im Shop werden wir eine große mobile Küche einrichten. Holger Laschet zeigt uns, wie wir ein außergewöhnliches, 4-Gang-Menü unter realen Bedingungen zubereitet. Bei dieser unkomplizierten Mixtur aus Kochkurs und geselligem Beisammensein stehen wir aktiv an
der Seite von Holger, der unseren kulinarischen Horizont erweitern wird.


Wir bieten euch diesen unvergesslichen Abend für faire 89,- Euro inkl. Wein, Bier, Wasser, Saft, Kaffee, Schürze und Rezeptmappe.

  • Preis: 89,00 €
  • Tourlänge:
  • Maximale Teilnehmerzahl:
  • Leistungen:
  • Wichtig:
    19:00 - 23:00
  • Schwierigkeit:


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Training Assen

CRT Training

27.04.2018

Beginn: 07:00 Uhr

In 2017 haben 40 Teilnehmer aus unserer Gemeinschaft einen Tag auf dem Trainingsgelände von CRT Holland in Assen ihre Reifen rund gefahren und ihre Grenzen kennengelernt.


Das wollen wir euch für 2018 nicht vorenthalten und haben wieder ein Kontingent gebucht. Das Trainingsgelände bietet für jeden Biker genau das Richtige. Egal, ob du ein Allroad-Fahrer oder Tourenfahrer bist - hier bietet sich die Gelegenheit,
deine Kurventechnik zu verfeinern und sich mit dem Fahren auf einer Rennstrecke bekannt zu machen. Während der ausführlichen Praxis- und Theoriestunden am Vormittag auf dem TT Junior Track wird besonderer Wert auf die Schulung der Fähigkeiten von Blickführung, Ideallinie, Kurvenschräglage, Gewichtsverlagerung und Sitzposition gelegt. Am Nachmittag wird das Erlernte auf dem großen TT Rundkurs in Assen in die Praxis umgesetzt.

Der Kurs wird begleitet von den Ausbildern des Veranstalters CRT Holland. Eine einmalige Gelegenheit für euch, um auf einem echten TT Rundkurs zu fahren und dabei unter professioneller Anleitung euer Motorrad besser kennenzulernen und die eigene Fahrsicherheit zu optimieren. Der Kurs ist schnell ausgebucht, also nicht lange warten -> Anmelden.

07:00 Uhr Treffen am Motorradzentrum.

  • Preis: 150,00 €
  • Tourlänge:
  • Maximale Teilnehmerzahl: 40 Teilnehmer
  • Leistungen:
    - Tagestraining
    - Mittagessen
  • Wichtig:
    Fahrsicherheitstraining durch den Veranstalter CRT Holland.
    Treffen: 07:00 UHR !!!
  • Schwierigkeit:


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Navi Workshop
© www.bmw-motorrad.de

Navi Workshop

28.04.2018

Beginn: 10:00 Uhr

Wir haben auch in diesem Jahr an diejenigen von euch gedacht, die sich nach der Anschaffung eines neuen BMW Navigators V oder VI mit den Eigenschaften des Navis sowie der Routenplanung mit BaseCamp beschäftigen wollen.

Günther ist gerne wieder bereit, sein Wissen auf diesem Gebiet weiterzugeben. Also haben wir ein paar Workshops geplant. Wie auch im letzten Jahr möchte Günther euch fit machen für die Routenplanung mit der Planungssoftware „BaseCamp“ und die Nutzung des BMW Navigators V & VI.

Der beste Einstieg in den Workshop ist es, wenn ihr schon mal mit BaseCamp gearbeitet habt und euer Navi bereits genutzt habt, um eineRoute zu planen. Aber auch als Neueinsteiger seid ihr herzlich willkommen. Der Workshop ist ebenfalls für vergleichbare Garmin Navigatoren geeignet.

Der Workshop läuft von 10:00 - 17:00.

  • Preis: 25,00 €
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Hand out
    · Getränke und Lunch
    · Steckdose am Teilnehmerplatz
  • Wichtig:
    „Tourenplanung mit BaseCamp“
    Bringt euer Laptop mit installiertem BaseCamp- Programm und Navi mit, bitte mit der neusten Software.


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Aufbautraining

Aufbautraining Allgemein

29.04.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Auch in diesem Jahr soll die Fahrsicherheit nicht zu kurz kommen. Es gibt einem schon ein sichereres Gefühl, wenn man nach der Winterpause wieder in die Materie einsteigt und seine Maschine und seine Fähigkeiten
austestet. Auch Fahranfänger, die im letzten Jahr ihre, bei der Fahrschule erlernten Kenntnisse weiter entwickelt haben, können hier ihre Fähigkeiten festigen und ausbauen. Hallo Wiedereinsteiger! 30 Jahre nicht gefahren?
Da ist es schon gut, wenn ihr nochmal in die „Schule“ geht.

Für alle Trainings ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch für jedes Training eine Maschine von uns ausleihen.

Das Sicherheitstraining „Basis“ und „Aufbau“ wird von der Verkehrswacht
veranstaltet und wird durchgeführt von Olaf Klanke und seinem Team von
DRIVING SAFETY.


Unsere Basis- und Aufbautrainings beginnen um 9.00 Uhr morgens.
Treffpunkt: EUVA Euregio Verkehrsakademie GmbH
Ortlöödiek 100
48531 Nordhorn- Hesepe.

Der Kostenbeitrag liegt inklusive Vollkaskoversicherung, Soft Drinks während
des Trainingstages und Mittagstisch bei 125 €.
Für das Basis- und Aufbautraining der Verkehrswacht übernehmen viele
Berufsgenossenschaften diese Kosten. Klärt das bitte vor der Anmeldung
mit eurer BG ab.

  • Preis: 125,00 €
  • Leistungen:
    - Training
    - Softdrinks
    - Mittagstisch
  • Wichtig:
    Treffen: 09:00 EUVA Euregio Verkehrsakademie


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Eifel
© Adobe Stock · Sven Krautwald

Eifel mit Michi & Pusti

04.05.2018 bis 06.05.2018

Beginn: 10:00 Uhr

Michi & Pusti, unsere Tourguides der „ersten Stunde“ und ihre Touren sind auch nach mehr als 10 Jahren ein Garant für Fahrspaß und gute Laune. In diesem Jahr haben sich die zwei wieder einmal die Eifel ausgeschaut. Unser Hotel „Hüllen“,
ein Novum unter den Biker Hotels, liegt in Barweiler in „Lauf-Abstand“ zur Nordschleife. Morgens werdet ihr von Motorengebrüll geweckt. Ständig weht ein Hauch von Benzin durch die Luft.

Die Eifel ist für uns Flachländer ein Kurvenparadies, eine Komposition aus Serpentinen, offenen Landstraßen, fantastischen Nebenstrecken, aufragenden Bergen und tiefen Tälern. Hier haben wir Zeit und Platz, um uns so richtig auszutoben und Michi & Pusti wissen wo´s langgeht.

Wir fahren in 2 Gruppen:
1. Gruppe Treffen um 10:00 Uhr
2. Gruppe Treffen um 14:00 Uhr
... jeweils im Motorradzentrum.

  • Preis: ab 140,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: ca. 250 - 300 km/Tag (ca. 6 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 18 Teilnehmer
  • Leistungen:
    - 2 Übernachtungen mit Frühstück
    - 3 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Basistraining

Ladies Only: Basistraining

13.05.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Auch in diesem Jahr soll die Fahrsicherheit nicht zu kurz kommen. Es gibt einem schon ein sichereres Gefühl, wenn man nach der Winterpause wieder in die Materie einsteigt und seine Maschine und seine Fähigkeiten austestet. Auch Fahranfänger, die im letzten Jahr ihre, bei der Fahrschule erlernten Kenntnisse weiter entwickelt haben, können hier ihre Fähigkeiten festigen und ausbauen. Hallo Wiedereinsteiger! 30 Jahre nicht gefahren? Da ist es schon gut, wenn ihr nochmal in die „Schule“ geht.

Für alle Trainings ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch für jedes Training eine Maschine von uns ausleihen.

Das Sicherheitstraining „Basis“ und „Aufbau“ wird von der Verkehrswacht veranstaltet und wird durchgeführt von Olaf Klanke und seinem Team von DRIVING SAFETY.


Unsere Basis- und Aufbautrainings beginnen um 9.00 Uhr morgens.
Treffpunkt: EUVA Euregio Verkehrsakademie GmbH
Ortlöödiek 100
48531 Nordhorn- Hesepe.

Der Kostenbeitrag liegt inklusive Vollkaskoversicherung, Soft Drinks während des Trainingstages und Mittagstisch bei 125 €.
Für das Basis- und Aufbautraining der Verkehrswacht übernehmen viele Berufsgenossenschaften diese Kosten. Klärt das bitte vor der Anmeldung
mit eurer BG ab.

  • Preis: 125,00 €
  • Leistungen:
    - Training
    - Softdrinks
    - Mittagstisch
  • Wichtig:
    Treffen: 09:00 EUVA Euregio Verkehrsakademie


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Ladies only

Ladies Only: Holland

13.05.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Auch in diesem Jahr geht es wieder mit Bernd nach Holland, ins Land der Tulpen und Windmühlen. Aber sicher werden wir wieder dem Ijsseldeich in Richtung Norden folgen. Ziel: Kampen, eine Hansestadt an der Mündung der Ijssel in das Ketelmeer. Durch Drenthe geht es auf kleinen Straßen zurück nach Lohne.

Achtung: nichts für Schnellfahrer, für viele Straßen besteht ein Tempolimit von 60 Km/h und es wird teuer wenn Mann/Frau (viel) zu schnell fährt.

  • Preis: 14,00 € (inkl. Frühstück & Fähre)
  • Tourlänge: ca. 300 km (5 - 6 Stunden Fahrtzeit)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmerinnen
  • Leistungen:
    - Frühstück
    - geführte Tour
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Ladies Only: Aufbautraining

21.05.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Auch in diesem Jahr soll die Fahrsicherheit nicht zu kurz kommen. Es gibt einem schon ein sichereres Gefühl, wenn man nach der Winterpause wieder in die Materie einsteigt und seine Maschine und seine Fähigkeiten austestet. Auch Fahranfänger, die im letzten Jahr ihre, bei der Fahrschule erlernten Kenntnisse weiter entwickelt haben, können hier ihre Fähigkeiten festigen und ausbauen. Hallo Wiedereinsteiger! 30 Jahre nicht gefahren? Da ist es schon gut, wenn ihr nochmal in die „Schule“ geht.

Für alle Trainings ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch für jedes Training eine Maschine von uns ausleihen.

Das Sicherheitstraining „Basis“ und „Aufbau“ wird von der Verkehrswacht veranstaltet und wird durchgeführt von Olaf Klanke und seinem Team von DRIVING SAFETY.


Unsere Basis- und Aufbautrainings beginnen um 9.00 Uhr morgens.
Treffpunkt: EUVA Euregio Verkehrsakademie GmbH
Ortlöödiek 100
48531 Nordhorn- Hesepe.

Der Kostenbeitrag liegt inklusive Vollkaskoversicherung, Soft Drinks während des Trainingstages und Mittagstisch bei 125 €.
Für das Basis- und Aufbautraining der Verkehrswacht übernehmen viele Berufsgenossenschaften diese Kosten. Klärt das bitte vor der Anmeldung
mit eurer BG ab.

  • Preis: 125,00 €
  • Leistungen:
    - Training
    - Softdrinks
    - Mittagstisch
  • Wichtig:
    Treffen: 09:00 EUVA Euregio Verkehrsakademie


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Thüringer Wald
© Adobe Stock · Mario S.

Thüringer Wald mit Bea & Jupp

24.05.2018 bis 27.05.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Pottenstein, Gößweinstein und die Pegnitz. Ein Synonym für Kurven der Extraklasse. „Rennsteig und Rennweg“ ist die Bezeichnung für die Höhenstraße des Thüringer Waldes. Also ein ständiges bergauf und bergab. Beides passt gut zusammen, wie hausgebrautes Bier und Thüringer Bratwurst.

Diese Tour führt euch in das Grenzgebiet zwischen Thüringen und Franken. Vier Tage geniale Motorradtouren im Thüringer Wald und in der Fränkischen Schweiz. Basislager ist ein wohlbekanntes kleines Hotel mit eigenem Mühlenanschluß. Beeindruckende schroffe Felsformationen und kurvenreiche Strecken erwarten euch in Franken. Thüringen ist anders: dunkler,
höher, waldiger. Wir sind gespannt, was euch am besten gefällt. Während der Tour kommt ihr an steilen Kletterfelsen vorbei oder landet in naturbelassenen Talabschnitten. Immer wieder bieten sich unterwegs weite Fernblicke über die Hochfläche der nördlichen Frankenalb, bis hin zu dem benachbarten Mittelgebirge. Es ist eine Zauberwelt aus Tropfsteinhöhlen, Burgruinen,
Felskulissen und botanisch interessanten Landschaften. Lasst euch verzaubern ….

  • Preis: ab 220,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (4 - 5,5 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 3 Übernachtungen mit Frühstück
    · 4 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Schottland Hotel

Schottland Gruppe

Schottland

25.05.2018 bis 03.06.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Im letzten Jahr haben wir uns England und Irland angesehen, uns danach aber entschieden, endlich wieder nach Schottland zurückzukehren. Daniel und Bernd haben in den Erinnerungen an vorangegangene Schottlandtouren gekramt und die Highlights aller Touren zu einer neuen Rundreise für euch zusammengefasst.

Mit einer Kreuzfahrt Ijmuiden-Newcastle beginnt die Tour. Wir amüsieren uns an Bord der Nachtfähre, während unsere Fahrzeuge unter Deck mitfahren. Entspannter kann ein Urlaub nicht beginnen. Am nächsten Morgen, nach einem kleinen Frühstück auf der Fähre, erwartet uns der Hafen von Newcastle mit der Ruine des „Thynemouth Castle“. Nach dem Ausschiffen geht es auf der linken Seite der Straße an Glasgow vorbei, in Richtung der Highlands. Unsere erste Nacht verbringen wir am Loch Lomond. Hier bieten wir euch eine Übernachtung in einem ganz besonderen Hotel, lasst euch überraschen. Das „Drovers Inn“ ist seit dem Jahr 1705 durchgehend ein Pub. Hier bekommt man eine schaurige und bleibende Erinnerung an das ländliche Schottland und seine Geschichte.

Kein anderer Ort in Schottland ist so beeindruckend und vielseitig, wie die Isle of Skye. „Insel des Nebels“ wird diese wilde Schönheit auch genannt. Wir waren bereits 3 x dort und sind absolut begeistert. Die 1996 gebaute Brücke verbindet Skye mit dem Festland. Beim Überfahren der Brücke hat man das Gefühl, direkt in den Himmel zu fahren. Das Wetter auf Skye ist launisch. Man muss schon Regen, Nebel und eisige Winde in Kauf nehmen. Schottland ist nichts für Warmduscher, aber entschädigt den Reisenden in vielfältiger Art und Weise durch seine einzigartige Magie. Weiter geht es zunächst mit der Fähre auf die äußeren Hebriden nach Harris und Lewis. Hier ist die gälische Kultur noch am ehesten erhalten. Auf Lewis sollte man den Blick (wenn möglich) nach oben richten. Seeadler und Steinadler sind hier häufig zu entdecken. Die Westküste ist hier derart flach, dass sich wunderbare Strände bilden konnten, die meist menschenleer sind und absolut karibisch anmuten.


Weil es hier so traumhaft schön ist, haben wir uns entschieden, 2 Tage auf den Hebriden zu bleiben, um deren ganze Schönheit genießen zu können. Hinterlassen haben damalige Bewohner einen der beeindruckendsten Steinkreise der Welt: Callanish. Den werden wir besuchen und es dort mit einer Zeitreise versuchen. Sollte es nicht klappen, fahren wir weiter.

Mit der Fähre geht es für uns weiter nach Ullapool, wo wir den romantischen Charme eines Fischerhafens genießen. Zudem ist dies die letzte große Siedlung, bevor es in die Einsamkeit der Nord-Highlands geht. Die Runde Applecross gilt als eindrucksvollstes Erlebnis einer Schottlandreise. Für Motorradfahrer bietet sich hier ein Paradies. Man braucht hier absolute Konzentration, denn vom Norden geht es über einen der steilsten und schwierigsten Pässe. Die Straßen dort sind verwinkelt,
eng und unübersichtlich. Aber Landschaft und Erlebnis machen die Strapazen auf jeden Fall wett.

Was natürlich auf gar keinen Fall fehlen darf, wenn man schon in Schottland ist, ist Nessie!! Wir haben für Euch sogar eine Übernachtung bei dem bekannten Ungeheuer gebucht. Ein Foto vom Mythos ist euch somit garantiert. In den vergangen Jahren haben wir uns vor allem durch die Straße inspirieren lassen, die uns zum Besucherzentrum von Loch Ness in Drumnadrochit führt. Eine traumhafte Strecke mit außergewöhnlich griffigem Asphalt.

Nach so vielen einmaligen und außergewöhnlichen, sowie mystischen Eindrücken müssen wir uns langsam aber sicher auf den letzten Tag vorbereiten. Dafür haben wir ein besonderes Landhaus im georgianischen Stil ausgesucht, welches im 19. Jahrhundert als Sanatorium für Geisteskranke genutzt wurde. Es beeindruckt durch seine 189 Hektar Grund, die das Friars
Cars umgeben und einem extrem eleganten Treppenhaus, sowie 21 großzügigen Schlafsuiten. Von dort aus geht es dann leider wieder heim. Erst Nachtfähre, dann Autobahn auf der rechten Straßenseite, dann zu Hause.

  • Preis: auf Anfrage
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (5 - 6 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · Fähren
    · 9 Übernachtungen mit Frühstück
    · geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald mit Bea & Jupp

09.06.2018 bis 16.06.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Basislager mitten im Motorradgebiet, traumhafte Aussichten, kurvenreiche Berge und einsame Landstraßen.

Nachdem in den beiden letzten Jahren der Bayerische Wald immer nur als „Durchgangstour“ herhalten musste, wollen wir in diesem Jahr die Region genauer erkunden. Von Neunburg vom Wald bis Passau an der Grenze zu Österreich zieht sich die Region. In der Nähe von Viechtach werden wir unser Basislager einrichten. Freut euch auf den Großen Arber, den Dreisesselberg und den Böhmerwald in Tschechien. Mit einer Zwischenübernachtung auf der An- sowie Rückreise haben wir acht Tage, um in einem Motorradparadies alles unter die Räder zu nehmen.

  • Preis: ab 770,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (4 - 5,5 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 2 Übernachtungen mit Frühstück
    · 5 Übernachtungen mit Halbpension
    · 8 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel bis Anspruchsvoll


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

Knüllgebrige

Knüllgebirge

21.06.2018 bis 24.06.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Mit Frank in das Knüllgebirge. Was? Wie? Wo ist das Knüllgebirge?

Egal, wen man fragt, die wenigsten Leute wissen, dass es das Knüllgebirge überhaupt gibt. Wer weiß schon, dass sich dort fantastische Motorradstrecken verbergen. Wir waren in 2016 schon einmal im Knüllwald und fanden, dass es sich lohnt. Also fahren wir in diesem Jahr wieder hin.

Das Knüllgebirge mit seinen geschwungenen Straßen und dem 635 m hohen Eisenberg liegt zwischen Kassel und Bad Hersfeld und lädt ein, zum Kurven schwingen und besticht durch seine Landschaft. Es handelt sich um eine malerisch gelegene Kombination aus schattigen Wäldern und frischem Quellwasser zwischen den Flüssen Efze und Beide. Ein anerkannt gesundes, weil mildes Reizklima und eine überaus ruhige Lage zeichnen diese Region insgesamt aus. Vielleicht ein Grund dafür, dass viele von uns noch nie dort waren.

Die Anreise von ca. 360 km führt uns über das Münsterland durchs Sauerland nach Knüllwald. Unser Hotel „Sonneck“ liegt verträumt, etwas abseits von Knüllwald-Rengshausen zwischen Rotenburg an der Fulda und Homberg an der Efze. Schöne Zimmer, leckeres Essen und ein Wellnessbereich runden das Angebot nach einem gelungenen Motorradtag ab.

Die Tagestouren von je ca. 250 km Länge führen nicht nur durch den Knüll, sondern auch durch Teile der Rhön und durch das kurhessische Bergland. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit tollen, kurvenreichen, kleinen Straßen. So macht Motorradfahren Laune.

Der Heimweg von ca. 350 km Länge führt kurvig durchs Sauer- und Münsterland und rundet diese 4-Tagestour ab.

  • Preis: ab 260,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: 250 - 350 km/Tag (5 - 6 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 3 Übernachtungen mit Frühstück
    · 4 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Mittel


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

KULTour
© www.yelp.de

KULTour mit Christoph

08.07.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Es ist schon Kult mit Christoph auf KULTOUR zu gehen. In diesem Jahr fährt er mit euch ins Luftfahrtmuseum nach Hannover. Dort könnt Ihr auf 3.500 qm Ausstellungsfläche in den Hallen und auf dem Freigelände anhand von über 4.500 Exponaten die Geschichte der Luftfahrt erkunden! Es gibt viel zu entdecken.

Neben zahlreichen zivilen Exponaten sind einige militärische Ausstellungsstücke absolute Höhepunkte, wie z.B. eine originale Spitfire der Royal Air Force, die Messerschmitt Bf 109 G-2 und die Focke-Wulf Fw 190 A-8. Fliegerbekleidung, Bücher, Dokumente, Kutschen, Kraftfahrzeuge und Dinge des täglichen Bedarfs runden die Ausstellung ab.

Da wir eine Gesamtstrecke von ca. 500 km zurücklegen müssen, wird ein Teil der Tour über die Autobahn führen.

  • Preis: 10,00 €
  • Tourlänge: 500 km (5 - 6 Stunden Fahrtzeit)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    - Frühstück
    - geführte Tour
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i

2 Tage Sauerland2 Tage Sauerland

Sauerland

14.07.2018 bis 15.07.2018

Beginn: 09:00 Uhr

Pit ist neu in unserem Tourguide-Team und möchte Wiedereinsteigern, sowie Neulingen und allen, die noch wenig Fahrerfahrung in der Gruppe haben, ein Wochenende lang Fahrspaß bereiten. Die Zwei-Tages-Tour beginnt mit einer Fahrt durchs Münsterland, mit der ersten Pause am Longinusturm - einem Motorradtreff, mit der Möglichkeit sich mit Kuchen und Würstchen zu verpflegen. Es geht weiter an Haltern vorbei zum Zielort, der Festungsstadt Balve am Rande des Hoch-Sauerlandes. Den Tag schließen wir ab mit Pool und Sauna (wem das beliebt) und Benzin-Gesprächen. Oder, wenn noch genügend Sitzfleisch vorhanden ist, wäre auch noch Zeit  für eine flotte Runde durchs Sauerland. Morgens stärken wir uns mit einem gemütlichen Frühstück. Dann machen wir das, was uns am meisten Freude macht: Wir fahren Kurven. Zur Mittagszeit machen wir bei „Mutter Vogel“, dem berühmt-berüchtigten Motoradtreff in der Nähe von Marl Halt, bevor wir dann endgültig die Rückreise antreten.

Eine 2-Tagestour ist die optimale Möglichkeit für jeden, das Sicherheitsgefühl mit der eigenen Maschine (wieder) zu verbessern und sich dabei unter Gleichgesinnten zu befinden. Endlich mal wieder, oder vielleicht zum ersten Mal eine Tour in einer Gruppe von 10 Maschinen mitzuerleben. Dies ist oft der Anfang einer nie endenden Leidenschaft. Denn in der Gruppe ist man niemals allein.

  • Preis: ab 65,00 € im Doppelzimmer
  • Tourlänge: ca. 200 - 250 km/Tag (ca. 6 Std./Tag)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
  • Leistungen:
    · 1 Übernachtung mit Frühstück
    · 2 geführte Tagestouren
  • Schwierigkeit: Einfach


Info + Anmeldung: 05908 - 91 999 11

online buchen...

Merkzettel

 i