1. Startseite
  2. Blog
  3. Triumph Tiger 800 XRT

Triumph Tiger 800 XRT

April - dem Sommer entgegen

Ein Samstag im April, die ersten warmen Sonnenstrahlen und meine BMW 800 GS bekommt im Motorradzentrum Ems-Vechte neue Reifen.

Auch wenn in meiner Garage noch keine Triumph steht, lässt mich diese Marke nicht los. Unter den Vorführmodellen steht eine Triumph Tiger XRT. Nachdem ich mir die Schlüssel erbettelt habe, fahre ich auch schon vom Gelände und lasse meine 800 für ein paar Stunden zurück.

Schnell fühlt man sich auf der XRT wohl. Der 800 cm³ Motor ist durchzugsstark und seidenweich. Auf meinem Weg Richtung Süden gleite ich schaltfaul durch Ellbergen, Salzbergen und Ohne. Im Grunde ist es egal, ob ich mit diesem Dreizylinder im fünften Gang in eine Dreißigerzone hineinrolle. Ohne zu schalten beschleunigt dieses Motorrad aus dem Drehzahlkeller ohne Murren und Zetern.

Doch neben der Technik ist mir immer die Optik wichtig. Springt der Funke über? Die XRT ist ein optisch schönes, kompaktes Motorrad. Ein Gedicht sind die Hauptscheinwerfer. Mit einem Schmunzeln fallen mir die Reflektoren an der Vorderradgabel auf. Diese verbuche ich unter „Charaktereigenschaft“.

Somit ist die Triumph Tiger XRT ein hervorragendes (Wieder-) Einsteigermotorrad und für Motorradfahrer, die das entspannte Dahingleiten suchen.

ride safely

Michael

Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()Gespeicherte Suchen ()05908 91 999-0ProbefahrtWerkstatttermin